Donnerstag, 6. Januar 2011

Also für alle die das nicht erkennen, das war mein Frühstück heute morgen :)
Das Rezept hab ich bei erdbeerzuckerwatte gesehen und es sah eigentlich ziemlich lecker aus.

Man braucht dazu einen Apfel (was für mich aber zu viel war), Honig und Zimt (jeder so viel rein wie er möchte), dies dann 3 Minuten in die Mikrowelle, ein bisschen abkühlen lassen und zum Schluss den Joghurt dazu.

Also bevor ich den Joghurt reingemischt habe sah das ganze ja noch ziemlich lecker aus. Geschmeckt hat es auch ziemlich "okay". Aber ich werds bestimmt nochmal machen. 
Dauer: 10 Minuten :)


Hurts - Stay

Kommentare:

kleinetanzfee. hat gesagt…

mhmmmm das sieht echt lecker aus =) ich liebe so früchtezeugs^^

▲ Marina + Alex hat gesagt…

Hey,
vielen Dank für deinen Kommentar :)
Ich fotografiere mit der Canon EOS 450D,
Alex hat eine ganz normale Digitalkamera :)
Klar gerne, wir verfolgen dann deinen gleich mal :))

Liebe Grüsse Marina <3

SmilyLight3 hat gesagt…

Das sieht echt lecker aus.
Ich glaub das mach ich mir auch mal^^

Rona hat gesagt…

Klar, du wirst sofort verfolgt! Dein Blog gefällt mir :)
Und das Gericht sieht wirklich ziemlich gewöhnungsbedürftig aus :D

Liebe Grüße,
Rona

Kimmi hat gesagt…

=D Stimmt, ohne Joghurt ists bestimmt noch besser. :P

▲mazeofillusion||Twitter▲

Julie hat gesagt…

ich bin leider gegen äpfel allergisch, sonst würd ichs nachnamen. ich muss mich eh immer zum frühstücken zwingen, und ich denke das wäre eigentlich was für mich - werds mal mit bananen ausprobieren, obwohl die ja eh schon so süß sind :D

also ich freu mich wirklich über jeden kommentar, und wenn a) mir oft was mitteilen möchte freu ich mich einfach total, dass a) immer wieder bei mir vorbei schaut :)

ich freu mich auch wenn b) nur durch zufall bei mir gelandet ist und von einem post so angesprochen worden ist, dass b) mri das sagen wollte. ich denke, wenn man einfach wirklich strenger mit sich ist und auf die kommentare reagiert, dann merkt der andere auch, dass man sie gerne bekommt - ich geb mir diesbezüglich absofort mühe :D

Laura ▲ hat gesagt…

uh sieht das lecker aus das schnibbel ich mir glaub ich gleich auch zurecht :D
also ich benutze Picasa da hab ich alle meine bilder und da kann ich die sehr gut zuschneiden und collagen machen :) wenn ich tolle effekte haben möchte wie zb. Cello dieser 3D effekt dann nutze ich Photoscape und wenn ich mir einen Header zusammen bastel benutz ich Picnik das ist eine internet seite wo man kostenlos seine Bilder hochladen kann und sie dann bearbeiten kann :)

maren hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar (:
Ich kann mich noch bisschen dran erinnern, dass ich mal auf deinem alten Blog war. Ich mag deine Bilder total (; Und diese Apfelzeugs mach ich mir glaube ich heute abend auch. Sieht nämlich echt lecker aus!
allerliebste Grüße, Maren

T.D.T. hat gesagt…

danke für deinen lieben kommentar :)
klar kann ich das mit dem gegenseitigen verfolgen machen!

liebe grüße
http://tranthuete.blogspot.com/

E L I S ▲ hat gesagt…

klingt sehr lecker, auch wenns nicht so aussieht o.o
haha:D die schnür'stiefel' sind von new yorker, 39 € ;D

lg:)